Art Nouveau für Ihr Zuhause mit den schönen Tiffany Lampen

Tiffany Stehlampe

Die schönen antiken Tiffany Lampen bringen ein ganz persönliches Stück Art Nouveau in Ihr Zuhause. Die Art Nouveau Epoche, hierzulande vornehmlich Jugendstil Epoche genannt, erstreckte sich über die Jahre 1890-1910. Was sind zunächst die typischen Merkmale dieser kunsthistorischen Epoche? Beschäftigt man sich mit den typischen Formen des Jugendstils, so wird einem schnell auffallen, dass besonders natürliche und florale Elemente bedeutend für die Formsprache jener Epoche sind. Dekorativ geschwungene Elemente sind bei der Art Nouveau nicht wegzudenken. So zeigen sich diese charakteristischen Merkmale in jeglichen Kunstgegenständen und Möbeln aus der Zeit des Jugendstils. Ferner entstand der Name „Jugendstil“, durch die Münchener Kunstzeitschrift „Die Jugend“. In anderen Ländern war jedoch der Begriff „Art Nouveau“ wesentlich populärer, hat allerdings die gleiche Bedeutung. Inspiriert war die Art Nouveau von der englischen Bewegung „Arts and Craft“, welches eine Antwort auf die Industrialisierung war. Vielen Menschen fehlte der Aspekt der Ästhetik in unterschiedlichen Gegenständen. Der Verlust des Stellenwertes der Ästhetik von Objekten resultierte aus der neu gewonnen Möglichkeit der Massenproduktion durch die Industrialisierung. Die Gegenbewegung Arts and Craft brachte dagegen wieder die Ästhetik von Objekten und den hohen Stellenwert des traditionellen Handwerks in den Vordergrund. In den schönen Tiffany Lampen lassen sich die Charakteristika jener Epoche schnell erkennen. Denn betrachtet man die antiken Tiffany Lampen, so fällt einem direkt jene sanfte und Formsprache ins Auge. Tiffany Lampen sind somit ein wunderbares Beispiel für die Art Nouveau – und bringen diese besondere Epoche gleich in Ihr Zuhause.

Tiffany Dekolampe Antik

Die Epoche des Jugendstils – elegant zeigt sie sich in diesen antiken Lampen 

Tiffany Lampen sind besondere, antike Lampen, welche unter den Antiquitäten stets beliebt sind und als Aushängeschild für die Epoche des Jugendstils gelten. Das liegt unter Anderem daran, dass diese antiken Lampen zu den zeitlosen Klassikern der Inneneinrichtung zählen. Die Historie der Tiffany Lampen ist so einzigartig und besonders wie die Tiffany Lampe selbst. Im Jahre 1900 wurde der Grundstein zur Entstehung der besonderen, antiken Lampen gelegt. Denn in dem besagten Jahr wurde auf der Pariser Weltausstellung die erste Tiffany Lampe von dem Künstler Louis Comfort vorgestellt. Inspiriert vom Anblick der berühmten Kathedrale Notre Dame de Chatres begann der Künstler, bunte Gläser kunstvoll zu verarbeiten. Die Kathedrale wird geziert von Fenstern mit verschiedenfarbigen Gläsern, die mit Lichteinfall ein einzigartiges Farbenspiel erzeugen. Diesen besonders schönen Effekt in einem Gebrauchsgegenstand wie einer Lampe zu erzeugen gelang ihm dabei so besonders gut, dass die antike Lampe seit der besagten Weltausstellung in Paris zu den Klassikern unter den Lampen zählen. Die Epoche des Jugendstils zeigt sich somit ganz besonders in den faszinierenden, antiken Lampen.

 

Tiffany Wandlampe Antik

Tiffany Lampen sind zeitlose Klassiker unter den antiken Lampen

Denkt man  an zeitlose Klassiker im Lampendesign, so sind Tiffany Lampen sicherlich ein hervorragendes Beispiel. In den unterschiedlichsten Ausführungen und Formen schmücken Tiffany Lampen heute global ganz unterschiedliche Räumlichkeiten. Die Auswahl an den antiken Lampen erscheint einem dabei gar unendlich. Der Vorteil bei den schönen Lampen aus der Jugendstil Epoche ist daher zunächst die Individualität. Da es sehr viele unterschiedliche Ausführungen von diesen zeitlosen Klassikern gibt und sie stets durch kunsthandwerkliche Arbeit entstehen, gibt es die passende Tiffany Lampen für jede Vorliebe. Nicht nur die Farben der Gläser sind stets sehr unterschiedlich, sondern auch die Art und Formen der Lampen. Das Sortiment erstreckt sich über Wandlampen, Stehlampen oder Deckenleuchten. Je nach Form und Dicke der Gläser werden völlig unterschiedliche Farbenspiele erzeugt. Das philosophische Stilprinzip des „Fin de Siècle“, welches Natur und Kunst miteinander verbindet, wird durch die antiken Lampen hervorragend transportiert. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir noch heute von der Art Nouveau Epoche profitieren. Dies zeigt sich in den wunderschönen Tiffany Lampen sowie vielen weiteren Möbeln und Gegenständen aus der Epoche des Jugendstils.

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Lamptable 40x40 in Mahagoni

502,67 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Mahagony Wall Console MLSP

1420,82 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.