Viel Platz für Trenchcoat und Co: Antike Holzkommoden und massive Kleiderschränke

Sie sind ein waschechter Engländer – oder zumindest fühlen Sie sich so. Tagsüber arbeiten Sie im Shop für englische Antiquitäten, preisen echte Chesterfield Sofas an – Sie besitzen schließlich selbst eines – und verkaufen alte Gemälde, die Monarchen und Fuchsjagden darstellen. Abends kommen Sie nach Hause, und entledigen sich der Arbeitskleidung, um etwas Komfortableres anzuziehen. Sie besitzen unzählige britische Kleidungsstücke und Accessoires. Und um sie alle unterbringen zu können ist die richtige Möbelausstattung notwendig. So werfen Sie nach der Arbeit die Tweedmütze in eine antike Holzkommode und hängen Ihren Lieblings-Trenchcoat zu den anderen in den massiven Kleiderschrank. Dabei spielt es keine Rolle, aus welchem Holz sie gemacht sind: Antike Holzkommoden und massive Kleiderschränke sehen immer fabelhaft aus und bieten viel Stauraum für Kleidung und mehr. Es gibt so viele herrliche englische Antiquitäten, die aus bestem Holz gefertigt und wunderbar kunstvoll verziert sind. Wir haben vieles davon hier im Angebot: Große massive Kleiderschränke mit glänzenden Spiegeltüren und tollen Schnitzereien und herrliche massive antike Holzkommoden aus Eibe, Eiche oder Mahagoni, mit dekorativen Intarsien und geräumigen Schubladen mit Messinggriffen. Wir stellen Ihnen unsere feinen Kommoden und Kleiderschränke vor.

 

 

Besondere antike Kommode: Unsere starken Teak Kommoden

Wenn Sie ganz besondere antike Kommoden suchen, dann empfehlen wir unsere Teak Kommoden. Denn das Tropenholz hat ganz besondere Eigenschaften. Es ist nicht nur sehr ansehnlich mit seiner feinen Maserung und der rotbraunen Farbe, sondern zeichnet sich durch eine ungewöhnliche hohe Robustheit aus. Durch seinen hohen Kautschukgehalt ist es besonders abriebfest und wasserabweisend. Das Teak Kernholz beinhaltet zudem ein natürliches Fungizid namens Tectol und verfügt über einen hohen Siliciumgehalt und einen Pflanzenstoff namens Tectochinin, was es besonders insektenresistent macht. Termiten, Pilze, Feuchtigkeit und Sonne können dem robusten Holz also kaum etwas anhaben. Sogar gegen Feuer ist der Teakbaum in einem gewissen Maße resistent. Das bedeutet, dass unsere Teak Kommoden mit viel Glück sogar einen kleinen Brand überleben könnten. Doch dafür legen wir nicht unsere Hand ins Feuer. Unsere antiken Kommoden aus Teak sind also ungewöhnlich langlebig. Nicht umsonst verwendet man das beständige Holz häufig für Gartenmöbel. Und wenn Gartenmöbel, die dem Wetter ausgesetzt sind, so robust sind, dann ist es unsere Teak Kommode erst recht.

 

Einrichten mit der Nachttischkommode und dem Kleiderschrank im englischen Stil

Eine weitere fantastische Kommode ist die Nachttischkommode. Es handelt sich hier um ein kleines kubisches Schubladenschränkchen, welches sich wunderbar neben dem Bett als Nachttisch aufstellen lässt. Gleichzeitig bietet die Nachttischkommode in der Regel mehr Stauraum als der herkömmliche Kleiderschrank. Um ein optimales Gleichgewicht im aus ansprechendem Stil und perfekter Geräumigkeit im Schlafzimmer herzustellen, empfehlen wir die schicke Kombination aus der Nachttischkommode und unseren Kleiderschrank im englischen Stil. Die kleine Kommode sollte in einem ähnlichen Stil gehalten sein. Kleiderschränke im englischen Stil gibt es je nach Epoche in verschiedenen Hölzern. Am besten achten Sie darauf, dass der Kleiderschrank und die Kommode farblich zu einander passen. Auch der Stil sollte einigermaßen übereinstimmen: Gewisse Arten von Intarsien, Schnitzereien und der Stil der Schubladen sollte ein wenig auf einander abgestimmt werden, dann steht dem perfekten geräumigen Schlafzimmer aus Kommode und Kleiderschrank im englischen Stil nichts mehr im Weg.

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Round Pedestal Table Marble Top NWND

745 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

"Low Bow" Bücherschrank

1390 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.