Unzertrennliche Partner – Der englische Sofatisch und das englische Ledersofa

Wer das klassische englische Ledersofa in seinem Wohnzimmer stehen hat, der sollte auf keinen Fall auf den englischen Sofatisch verzichten. Wie auch das englische Ledersofa, gibt es den englischen Sofatisch in mehreren Formen, Farben und Ausführungen. Die original antiken englischen Sofatische sind heutzutage nur noch sehr selten und dementsprechend auch sehr teuer. Die originalen Tische sind für heutige Verhältnisse sehr hoch, etwa 60 bis 70 cm, trotzdem wird diese Form der englischen Sofatische heute noch häufig imitiert. Das englische Ledersofa und der englische Sofatisch passen perfekt zusammen in das Wohnzimmer und verleihen dem Raum besonderen englischen Charme.

 

Zwei unwiderstehliche antike Ledersofas - Das Art Deco Ledersofa und das Chesterfieldsofa

Antike Ledersofas sind momentan sehr gefragt. Um Ihnen eine kleine Auswahl an antiken Ledersofas vorzustellen, beginnen wir hier mal mit dem Art Deco Ledersofa und dem Chesterfieldsofa. Für das Art Deco Ledersofa sind die rundliche Bauform und das edle Leder typisch. Außerdem ist das klassische Ledersofa sehr robust und massiv. Seinen Uhrsprung hat das Art Deco Ledersofa in den 30er Jahren in Frankreich. Im Gegensatz dazu, steht das Chesterfieldsofa voll und ganz für englische Tradition. Auch das Chesterfieldsofa punktet mit Qualität und hochwertigen Materialien. Typisch für das klassische englische Ledersofa sind die Chesterfield Buttons, welche für das bekannte Rautenmuster verantwortlich sind. Das Design der beiden antiken Ledersofas bleibt zeitlos und sorgt so dafür, dass der Kauf eines Chesterfieldsofas oder Art Deco Ledersofas immer eine gute Investition bleibt!

 

Der englische Sofatisch und andere englische Kleintische im Vergleich

Im heutigen Blogpost haben wir bereits über den besonderen englischen Sofatisch berichtet. Um Ihnen einen Überblick über weitere englische Kleintische zu verschaffen stellen wir ein paar vor. Denkt man an englische Kleintische, fällt einem sofort der normale Beistelltisch für den Flur, das Wohnzimmer oder das Schlafzimmer ein. Dieser variiert in Form, Farbe und Materialien. Beispielsweise Mahagoni, Eiche oder Nussbaum. Englische Kleintische haben eine ähnliche Höhe wie der englische Sofatisch. Auch ein sogenannter Blumenständer oder ein Schminktisch gehören zu der Gruppe englischer Kleintische. Egal ob Sie sich für den englischen Sofatisch oder andere englische Kleintische entscheiden, Sie finden eine riesen Auswahl an Kleintischen oder Sofatischen unter www.morris-antikshop.de!

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Offener Bücherschrank Burl

1290 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

English Regency Chair EBN

975 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.