Das perfekte Büro mit antikem Schreibtisch oder antikem Sekretär

Das Büro – Ihr Raum im Haus, in dem Sie sich ganz in Ruhe Ihrer Arbeit widmen. Ob konzentriertes Lesen, eifriges Schreiben oder stundenlanges Recherchieren – Beamte, Manager und Selbstständige verbringen oft viel Zeit in diesem Raum, um von zu Hause aus zu arbeiten und sich selbst weiter zu bilden. Schon früh lernt man, dass die Umgebung, in der man lernt und arbeitet, eine wichtige Rolle spielt. Und da kommen wir ins Spiel. Denn besonders gemütlich und langlebig wird ein Büro erst, wenn man es mit Möbeln wie dem antiken Schreibtisch oder dem antiken Sekretär ausstattet. Und welche antiken Schreibtische bzw antiken Sekretäre wären da besser geeignet als die englischen? Wir haben da dieses klassische Bild vor Augen, diese schicken, gemütlichen und Ehrfurcht gebietenden englischen Arbeitszimmer, mit mächtigem Mahagoni Schreibtisch, vielen alten Büchern in wuchtigen Regalen und einem einzigen modernen Element, dem Computer. Wollen Sie nicht auch gern ein englisches Arbeitszimmer haben? Wir von Morris Antik zeigen Ihnen, wie Sie mit Möbeln wie dem antiken Schreibtisch und dem antiken Sekretär ein solches Büro nach englischem Stil einrichten!

 

 

 

Dreamteam: Mahagoni Schreibtisch und Chesterfield Bürosessel

Der klassische Büroliebling ist der Mahagoni Schreibtisch. Auch wir können Ihnen das edle Holzmöbelstück wärmstens empfehlen. Es ist pompös und eindrucksvoll und es weiß mit seiner Geräumigkeit und unvergleichlicher Qualität zu überzeugen. Mahagoni ist wunderschönes Holz, häufig mit einem edlen Rotstich, welches zwar angenehm weich und somit leicht zu schnitzen ist, jedoch mit seiner unglaublichen Robustheit und Langlebigkeit große Möbelbauer verschiedener Dekaden zu begeistern wusste. Der antike Mahagoni Schreibtisch ist groß, eindrucksvoll und bietet viel Stauraum in zahlreichen Schubladen und genügend Fläche für einen Computer, zwei Bildschirme, Papierkram und einige Dokumentablagen. Womöglich passt, je nachdem für welchen Mahagoni Schreibtisch Sie sich entscheiden, sogar ein Drucker dazu. Der perfekte Partner für den Mahagoni Schreibtisch ist der Chesterfield Bürosessel. Denn er passt mit seinem antiken Charme und seiner Beständigkeit nicht nur optisch zum Schreibtisch – nein, wie der Schreibtisch ist er der höchste Luxus, den ein Büro genießen kann. Er besticht durch höchsten Komfort aufgrund der typischen Chesterfield Polsterqualität. Das Besondere am Chesterfield Bürosessel ist, dass er das Beste aus dem klassischen Chesterfield Sessel mit den Merkmalen eines typischen Bürostuhls vereint. Er verfügt über einen mit Rollen versehenen Fuß und ist drehbar, wie ein Bürostuhl, jedoch ist er tausendmal bequemer aufgrund der Polsterung im Chesterfield Style. Kleiner Tipp: Ergänzen Sie das Ganze um eine Bankerlampe. Die ist zwar amerikanisch, aber kaum eine Lampe auf der Welt passt so gut ins Büro wie die Bankerlampe. Mit diesen beiden Details runden Sie ihren Schreibtisch einfach perfekt ab und holen das Beste aus ihm heraus.

 

Der antike Sekretär: Im Schatten des englischen Schreibtisches?

 

Bei aller Herrlichkeit, die der englische Schreibtisch zu bieten hat, könnte man meinen, dass der antike Sekretär in dessen Schatten stünde. Lassen Sie uns beweisen, dass dem nicht so ist. Es ist vielmehr Geschmackssache, für welches Modell Sie sich entscheiden. Der Sekretär ist meist kleiner und wendiger, das macht ihn sehr flexibel, sodass Sie ihn nach Belieben verrücken oder verschieben können. Er scheint nicht allzu viel Stauraum zu bieten, doch falls Sie ein kleines Büro haben und diesen Stauraum nicht vermissen ist der antike Sekretär als platzsparende Alternative zum Schreibtisch Ihre erste Wahl. Wenn Sie ein besonders robustes und nicht allzu kleines Modell kaufen wird sich womöglich sogar Platz für einen Computermonitor samt Maus und Tastatur finden, so dass der Sekretär dem englischen Schreibtisch auch in diesem Punkt das Wasser reichen kann. Speziell für die Damen der damaligen Zeit war der „Ladies Desk“ kreiert, eine besonders zierliche und elegante Variante des Sekretärs. Dieser dürfte auch heute noch dem weiblichen Auge gefallen, wobei er natürlich genauso gut für die Herren geeignet ist. Sie sehen also, es kommt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse an, ob es nun ein Schreibtisch oder ein Sekretär sein soll.

Eine Vielzahl englischer Schreibtische und antiker Sekretäre finden Sie selbstverständlich in Morris Antikshop. Wir wünschen viel Freude beim Stöbern und Einrichten und sind gerne für Sie da, falls Fragen aufkommen. 

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Beistellkonsole Gorron

980 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Hallstand Gouda WN

725 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.