Antike Holzmöbel mit Wow-Effekt: Herrliche intarsierte Möbel

Antike Holzmöbel müssen nicht alt und langweilig sein. Es gibt viele verschiedene Arten, wie man Holzmöbel bearbeiten und dekorieren kann. Neben feinsten Schnitzereien sind viele antike Holzmöbel auch mit sogenannten Intarsien versehen. Das Wort Intarsie leitet sich aus dem Italienischen ab und bedeutet: „einlegen“. Intarsien werden auch als Einlegearbeiten bezeichnet. Diese Einlegearbeiten sind Erzeugnisse höchster Möbelkunst, denn es werden verschiedene Hölzer so in das antike Holzmöbel eingelegt, dass sie wieder eine flache Patina ergeben, welche jedoch, aufgrund von verschiedenen Holzfarben, mit Mustern und ganzen Bildern geschmückt ist. Von Muscheln, Blumen und Blättern über ganze Gesichter bis hin zu schlichten Bandintarsien ist bei den schönen intarsierten Möbeln alles dabei. Intarsierte Möbel gibt es in schlicht oder in auffällig dekorativ. Mit Schnitzereien und ohne Schnitzereien. Meist sind intarsierte Möbel mit Palisander, Satinholz oder Ebenholz dekoriert, denn diese Farben sorgen oft für tolle Kontraste.

 

Arts and Crafts Möbel: Die schönen 

dekorierten Jugendstil Möbel

In der Arts and Crafts Bewegung gab es einen Aufschwung, was Intarsien geht. Arts and Crafts Möbel vereinen Dekoration und Kunstfertigkeit („Arts“) mit bestem Handwerk  („Crafts“). Daher weisen die schönen Arts and Crafts Möbel auch zauberhafte und kunstfertige Intarsien sowie hübsche Schnitzereien auf. In den Arts and Crafts Möbeln liegt außerdem der Ursprung der Jugendstil Möbel. Im Jugendstil legte man viel Wert auf geschwungene Linien und dekorative florale Muster. Daher weisen Jugendstil Möbel auch besonders dekorative Blumen- und Naturintarsien auf. Auch die Aufgabe von Symmetrie ist in den schönen Jugendstil Möbeln auffällig. Neben herrlichen ungewönhlichen runden Formen und Schnitzereien weisen diese Möbel also auch ganz besonders dekorative Intarsien auf und sind auf ihre eigene Art prunkvoll und beeindruckend – es sind eben Möbel mit dem Wow-Effekt.

 

Mahagoni Möbel, Palisander Möbel und Nussbaum Möbel

Intarsien sind besonders oft bei Mahagoni Möbeln, bei Palisander Möbeln und bei Nussbaum Möbeln zu finden. Dies sind alles kostbare und hochwertige Hölzer mit recht intensiven, ähnlichen Farbrichtungen. Alle weisen zumeist einen mehr oder minder starken Rotstich auf. Nussbaum Möbel  und Palisander Möbel sind jedoch etwas heller, während Mahagoni Möbel meistens eher dunkel sind. Bei Nussbaum Möbeln und bei Palisander Möbeln sind daher oft dunklere Intarsien zu finden, zum Beispiel Ebenholz. Mahagoni Möbel hingegen weisen zum Teil tolle helle Intarsien aus Palisander oder Satinholz auf, die hell und fahl mit dem rotstichigen dunklen Mahagoni kontrastieren. Oft werden aber auch verschiedene Hölzer mit verschiedenen Färbungen verwendet, um Schattierungen und bunte dreidimensional anmutende Intarsien zu erzeugen. Diese zeugen von besonders hoher Kunstfertigkeit und wirken auf den meisten Möbelstücken besonderes schick. Mit der richtigen Beleuchtung können Sie in Ihrem Zuhause viel bewirken – deswegen stellen wir Ihnen heute klassische Wandlampen und schöne Tiffany Wandlampen vor und geben Ihnen ein paar Einrichtungstipps an die Hand.

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Hallstand Gouda

920 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.