Stilecht mit antiken Möbeln - Die 3 schönsten Einrichtungsstile

Antiquitäten stehen nicht nur für Vergangenheit und einen besonderen historischen! Nicht nur in einem klassischen (englischen) Einrichtungsstil lassen sich antike Möbel perfekt inszenieren. Schon lange gibt es nicht mehr einen klassischen Einrichtungsstil – ganz natürlich vermischen sich bspw. klassisch französisches Design eines antiken Sideboard, eine neuwertige Chesterfieldcouch sowie moderne Akzente durch individuelle Dekoration zu einem Stilmix mit persönlicher Note. Bspw. machen sich antike Möbel mit ihrem Tropenholz – idealerweise Mahagoni Massivholz- besonders schön im sogenannten „Boho Chic“. Kleine Mahagonibeistelltische, antike Kerzenständer oder antike Sofas gesellen sich dabei gern zu einer Sammlung schöner Pflanzen. Ein sogenannter „Urban Jungle“ kommt diesem schönen Einrichtungsstil hinzu und lässt eine lockere und kreative Atmosphäre entstehen. Kontrastreiche Farben, Materialien und Stile findet man gerade bei schönen antiken Art Déco Möbeln wieder.

 

Englischer Landhausstil durch englische Antiquitäten & antike Dekorationen

 

 

Der englische Landhausstil zeigt sich mit stilvoll klassischen englischen Antiquitäten, wie tollen verzierten Landhaustischen, Landhausstühlen und einer rustikalen Note. Man muss kein englisches Landhaus besitzen, um vor dem antiken Kamin auf seiner antiken Chesterfieldledercouch zu träumen. Eine klassisch englische Bibliothek durch schöne antike Landhausbücherschränke bspw. verschafft auch jeder Wohnung den „british touch“.  Der Landhausstil lässt sich auch einfach mit antiken Dekorationen individuell verfeinern. Gerade Unikate der englischen Antiquitäten, bspw. antiken Dekoration, sind spannend -  viktorianische Gegenstände, wie antike Teller, Vasen oder Spiegel, lassen sich wunderschön in Landhausvitrinen aus Eichenmassivholz präsentieren. Auch englische antike Spieltische für eine Partie Backgammon, Schach oder dazu eine kleine klappbare englische Stateroombar machen den Landhausstil nicht nur fürs klassische Wohnen, sondern auch für Gäste gesellig. Wir sind Fan dieses nostalgischen Stils, der geradezu von der Vielfalt antiker Dekorationen und englischer Antiquitäten lebt.  

 

Mit antiken Möbeln zur Eleganz des französischen Stils

 

 

 

 

Französische Eleganz und Leichtigkeit beschreibt den neuen französischen Einrichtungsstil wohl am Besten. Schön arrangierte, zusammenpassende antike Möbelstücke aus Edelhölzern und die verspielten Details der französischen Möbel machen diesen Stil so faszinierend! Antike Möbel können dabei dezent oder oppulent den französischen Stil wiederspiegeln. Große goldverzierte antike Spiegel mit fantasievollen Schnitzereien, edle Barock Samtsessel und verspielte Beistelltische und Edelholzkleinmöbel spiegeln eher die antiken Möbel à la Versailles wieder. Der französische Stil kann dabei auch simpel und elegant sein, ohne stattliche antike Louis Quatorze Stilmöbel! Einige wenige französische elegante Möbel, wie eine französische geschwungene Palisanderkommode mit feinen Intasien zu einem französischen Vintagesessel, bringen genauso viel Eleganz in jeder Wohnzimmer! Wie auch in den englischen Stilepochen , bieten französische Antiquitäten verschiedener Stile sich an, um zu kombinieren! Besonders großartig lässt sich eine Patina bei klassischen französischen Möbeln mit einer stimmigen Farbpalette unterstreichen. Wandfarben, antike Dekorationen, Möbelbezüge in Stoff oder Samt, wirken sehr stimmig in Pastellfarben wie Creme, Beige und zarten Blau-, Mint- oder Erdtönen.

Inspiriert? Wir unterstützen Sie gern bei Ihrem Traum- Einrichtungsstil von Dekorationen, über Vintage- , Retro- oder authentischen Stilmöbeln!

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Kleiner Tisch - Spade 2 Dr. Console, M

564,22 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.