Ein gemütlicher Abend am antiken Kamin mit dem gemütlichen Chesterfield Sessel

Wer liebt es nicht – ein gemütlicher Abend am knisternden Feuer im antiken Kamin, eingekuschelt in den gemütlichen Chesterfield Sessel. Schon damals war, vor allem in Großbritannien, ein antiker Kamin der Mittelpunkt des Wohnzimmers, ein Punkt an dem die ganze Familie sich zusammen versammelt hat. Alle Möbel wurden so ausgerichtet, dass sie den antiken Kamin entweder vor sich hatten oder alle um ihn rum ausgerichtet waren. Es war besonders typisch, die Möbel und auch die Dekoration im Raum symmetrisch auszurichten. So waren die Chesterfield Sessel, sowie die dazugehörigen Chesterfield Hocker, jeweils gegenüber von einander, in der Mitte ein englischer Sofatisch, am einen Kopf des Tisches war ein edles Chesterfield Sofa und auf der anderen Seite der antike Kamin. Die Deko wurde dann meistens, ebenfalls symmetrisch, auf dem Kaminsims angeordnet. Auch wenn der Kamin heutzutage nicht mehr so dringend nötig ist wie früher, spielt er in vielen Haushalten eine wichtige Rolle

Edle Kaminimitationen im klassisch eingerichteten englischen Wohnzimmer

Heutzutage ist nicht mehr jede Wohnung oder jedes Haus mit einem normalen Kamin ausgestattet. Da es genügend Kaminliebhaber gibt, welche für Ihren Traum nicht unbedingt Ihr ganzes Haus umbauen möchten, gibt es die einfache und mindestens genauso gemütliche Alternative der Kaminimitationen. Liebhaber des englischen Stils möchten Ihrem englischen Wohnzimmer noch das gewisse Extra verleihen. Eine Kaminimitation funktioniert wie ein Heizstrahler, ist aber häufig mit einem künstlichen Feuer für die passende Optik ausgestattet. Auch die passende Kaminumrandung darf nicht fehlen um die Kaminimitation so authentisch wie möglich wirken zu lassen. Die Kaminumrandung ist wichtig, da im englischen Wohnzimmer die symmetrisch ausgerichtete Dekoration, wie beispielsweise Kerzenständer, Vasen, Urnen oder Kaminuhren ihren Platz auf genau dieser finden. Sollten auch Sie Ihr englisches Wohnzimmer mit diversen Kaminutensilien vervollständigen wollen, finden Sie ab sofort die Rubrik Kamine und Zubehör unter www.morris-antikshop.de .

 

Passendes Kaminbesteck zum antiken Kamin

Früher gab es für die staubige Arbeit der Kaminpflege noch extra Bedienstete. Als diese Aufgabe im Laufe der Zeit immer mehr die Hausherren übernahmen, war es auch von großem Interesse, das Kaminbesteck passend zum antiken Kamin auszuwählen. Das Kaminbesteck besteht aus einer Schaufel mit dem dazugehörigen Kaminbesen, einer langstieligen Bürste, dem Schürhaken und der Kohleschaufel. Um das edle Erscheinungsbild des antiken Kamins nicht kaputt zu machen hatte man häufig auch einen schönen Korb für das Feuerholz. Für viele wurde die Pflege des antiken Kamins mit dem richtigen Kaminbesteck schon zu einer Entspannung nach einem langen Tag.

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Kleiner Tisch - Spade 2 Dr. Console, M

550 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Offener Bücherschrank Burl

1290 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.