Das I-Tüpfelchen der Einrichtung – Antike Deko und Bronzeskulpturen

Oftmals sind es nicht nur die großen Möbel, die einem Raum sein besonderes Flair geben, sondern auch die kleinen dekorativen Accessoires. Vor allem antike Deko vermag es durch kleine Blickfänger die Wirkung eines Einrichtungsstils maßgeblich zu beeinflussen. Ob nun ein antiker Goldrahmen, der das eingefasste Gemälde erst richtig zur Geltung bringt, eine heitere geblümte Porzellan Vase oder eine funkelnde silberne Obstschale auf dem Tisch – antike Deko setzt Akzente, die man, sobald man sie eingebracht hat, nicht mehr missen möchte. Besonders erwähnenswert sind auch Bronzeskulpturen, die stets ihren ganz eigenen Charakter mit einbringen. Ob romantisch, dargestellt durch zwei eng verbundene Schwäne, bedeutungsschwer in Form eines Totenkopfs oder historisch, repräsentiert durch Büsten oder Statuetten historischer Personen – Bronzeskulpturen bieten für jeden Geschmack das passende Motiv und fügen sich in jeden Einrichtungsstil nahtlos ein. Antike Deko und Bronzeskulpturen sind ideale Ergänzungen in jedem Zuhause oder Büro und versprühen stets den Eindruck von Stil, Intellektualität und edlem Geschmack. Doch natürlich ist das Feld der Dekorationen noch viel weitläufiger.

Im rechten Licht – Tiffany Dekorationen und Lampen Dekoration

Eine gute Dekoration erfüllt ihren Zweck meist schon dadurch, dass sie schlicht irgendwo sichtbar existiert – mehr braucht man in diesem Fall nicht, um Wirkung zu erzielen. Das besondere an einer Lampen Dekoration ist allerdings, dass sie zusätzlich zur Wirkung auch noch Licht spendet. Schon allein deswegen ist es nahezu unmöglich, eine Lampen Dekoration nicht zu bemerken, denn spätestens wenn das Licht allmählich schwindet, ist die Zeit ihres großen Auftritts gekommen. Ganz besonders gilt das für Tiffany Dekorationen. Mit ihren bunten Lampenschirmen im Mosaik-Muster und Motiven aus Flora und Fauna, sind sie bereits tagsüber ein wahrer Hingucker. Doch sobald durch diesen bunten Schirm dann noch ihr einzigartiges warmes Licht glimmt, fällt es auch dem Letzten schwer, den Blick abzuwenden. Dabei setzen Tiffany Dekorationen keineswegs nur auf klassische runde oder ovale Lampen Formen, sondern auch auf sehr ausgefallene Designs wie Schildkröten, Engel oder Leuchttürme. Tiffany Dekorationen sind also sehr individuell anpassbar und decken von spirituell bis verspielt jeden Wunsch ab. Sie sehen: Eine gute Lampen Dekoration ist manchmal schon mehr als die halbe Miete, um einen Raum ins rechte Licht zu rücken.

 

Der Ruf der weiten Welt – Maritime Dekorationen und antike Deko mit Fernweh

Einige behaupten ja, die Zeit der Abenteurer sei vorbei. Die Länder der Welt sind entdeckt und kartographiert. Doch der Geist des Abenteuers schlummert immer noch in Vielen von uns. Besonders geweckt wird dieser Geist beim Blick auf maritime Dekorationen. Ein Schiffsmodell, ein Kompass oder ein Steuerrad – und schon bekommt man den Eindruck, das Zimmer wäre bereit zur Abfahrt in neue unbekannte Gefilde. Doch nicht nur maritime Dekorationen erwecken die Sehnsucht nach Aufbruch und ferne Länder. Auch antike Deko erweckt in uns stets die Erinnerung oder den Traum von längst vergangen Zeiten. Kaminuhren, Spiegel oder Laternen – all diese antike Deko lässt unsere Fantasie in ferne oder sogar bereits vergangene Länder reisen. Falls in Ihnen also immer noch der Geist des Abenteuers schlummert, zeigen Sie dies ruhig durch antike Deko in eben diesem Stil und maritime Dekorationen. Leinen los zu neuen Stilufern!

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Schreibtisch - Captains Desk (Schwarz)

2025 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.