Da stimmt die Chemie – Das englische Ledersofa und der englische Sofatisch

Das eine funktioniert zwar allein super, aber noch besser in Kombination. Wovon die Rede ist? Hier geht es um das englische Ledersofa und den englischen Sofatisch! In der Auswahl des englischen Ledersofas gibt es nahezu keine Beschränkungen. Sie können sich aussuchen ob es ein klassisches Chesterfield Sofa oder ein Art Deco Sofa sein soll. Die Farbe und auch die Materialien können Sie sich nach Belieben aussuchen. Das gleiche gilt auch für den englischen Sofatisch. Es gibt diverse hochwertige Tische aus Massivholz in vielen Formen und Größen. Suchen Sie noch nach einem ganz besonderen englischen Sofatisch, ist der antike Sofatisch vielleicht genau das richtige für Sie! Für heutige Verhältnisse sind diese relativ hoch, circa 60-70 cm, aber strahlen einen tollen antiken Charme aus. Und diese Höhe ist für englische Ledersofas ebenfalls kein Problem.

Zwei Klassiker: Das Art Deco Ledersofa und das Chesterfield Sofa

Wir haben es bereits angesprochen: Zu den beliebten klassischen Sofas gehören unter anderem das Art Deco Ledersofa und das Chesterfield Sofa. Typisch für das Art Deco Ledersofa sind klare Linien, hochwertiges Leder und ein robustes Gestell. Es kommt ursprünglich aus dem Frankreich der 30er Jahre. Ganz anders steht das Chesterfield Sofa durch und durch für englische Tradition. Selbstverständlich findet man die gleichen Qualitätsmaßstäbe hier. Es wird ebenfalls viel Wert auf hochwertiges Leder beim Bezug und Massivholz beim Gestell gelegt. Die typischen Knöpfe eines typischen Chesterfield Sofas dürfen da auch nicht fehlen. Aber ob Sie sich für den englischen Klassiker oder das Art Deco Ledersofa entscheiden, bleibt eine Geschmackssache!

 

Englische Kleintische im Vergleich – Muss es der englische Sofatisch sein?

Wir haben schon berichtet welche Vorteile der englische Sofatisch hat. Doch nun stellen wir uns die Frage: Muss es denn der englische Sofatisch sein, oder ist ein anderer englischer Kleintisch der richtige für Sie? Es gibt eine riesige Auswahl an englischen Kleintischen für jeden Raum und Geschmack. Beispielsweise für den Flur, das Schlafzimmer oder sogar eigens einen für Lampen. Dabei variieren bei jedem Tisch das Material und die Farbe. Es gibt ausgefallene englische Sofatische aus Massivholz  mit einer Platte aus Marmor. Auch andere englische Kleintische haben interessante Materialmixe. Schauen Sie sich online nach Ihrem neuen perfekten englischen Sofatisch oder einem anderen Kleintisch um.

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

"Revolving Bookcase" Eibe

810,43 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.