Antike Raritäten aus hochwertigem Massivholz: Chesterfield Möbel

Chesterfield Sessel

Chesterfield Möbel zählen zu den antiken Raritäten, die jedem, der sich mit klassischem Möbeldesign beschäftigt, ein Begriff sind. Daher beschäftigen wir uns heute mit der interessanten Geschichte der antiken Polstermöbel, um einen weiteren Einblick in die Welt der antiken Raritäten zu gewähren. Zwar ist die Geschichte nicht ganz eindeutig geklärt, doch es wird angenommen, dass der 4. Earl von Chesterfield, Philip Dormer Stanhope, den Grundstein zur Entstehung der englischen Polstermöbel legte. Denn im Jahr 1770 beauftragte er den britischen Möbelbauer Robert Adam, eine Couch herzustellen, welche einen aufrechten Sitz ermöglicht und zusätzlich einen herausragenden Komfort gewährleistet. Obwohl Chesterfield Möbel auch ohne die klassischen Buttons (Knöpfe) und somit auch ohne das klassische Rautenmuster existieren, ist ein Chesterfield Polstermöbel mit  dem eleganten Rautenmuster die gängigste Form der britischen Möbel. Das besagte, geknüpfte Rautenmuster auf den antiken Sofas entsteht bei dem Vorgang der „Kapitonierung“. Bei diesem Prozess wird Leder bei einem Polstermöbelstück in einem Rautenmuster in Falten gelegt und anschließend mit den Buttons auf dem Rahmen befestigt. In England wurde in den 1900er Jahren der Begriff „Chesterfield“ übrigens zu der Beschreibung jeglicher Sofas genutzt. Im Laufe der Zeit definierte er jedoch vielmehr hochwertige Polstermöbel, welche die genannten Charakteristika verinnerlichen und stets in Großbritannien gefertigt wurden. Zwar ist der Begriff nicht geschützt, jedoch erzeugt der Begriff „Chesterfield“ ganz klare Assoziationen zu den hochwertigen, antiken Raritäten, die heute noch so beliebt sind. Unsere Chesterfield Möbel besitzen ferner hochwertige Massivholzrahmen, sodass sie eine besondere Robustheit aufweisen.

Chesterfield Couch

Eine Hochwertige Leder Couch wie das Chesterfield Sofa erfordert eine angemessene Pflege!

Eine hochwertige Leder Couch wie das Chesterfield Sofa verspricht eine außerordentliche Langlebigkeit und Robustheit. Um diese Eigenschaften aufrecht zu erhalten, erfordert es jedoch eine angemessene Pflege, welche natürlich von den verwendeten Materialien für den Bau der antiken Sofas abhängt. Generell möchten wir Ihnen ans Herz legen, professionelle Pflegeprodukte für die Pflege einer Leder Couch zu verwenden. Daher raten wir dringend davon ab, im Internet nach abenteuerlichen Möbelpflege-Tipps zu suchen und dabei das Risiko einzugehen, die hochwertige Oberfläche einer antiken Leder Couch zu zerstören! Ferner ist die Intensität der Pflege Ihres Chesterfield Sofas davon abhängig, welche Ledersorte für den Bau verwendet wurde. In der Regel wird in etwa bei Chesterfield Sofas vornehmlich die hochwertigen Ledersorten Anilinleder sowie Semi-Anilinleder verwendet. In diesem Blog-Post gehen wir auf die Vor- und Nachteile der jeweiligen Ledersorte ein. Auch für die Pflege des Massivholzrahmens sollten Sie entsprechende, professionelle Pflegemittel verwenden. Die Standortwahl Ihrer Leder Couch ist außerdem auch ausschlaggebend. So sollten Sie diese bestmöglich nicht an einem sehr sonnigen Standort platzieren, da die Farbe sonst im Laufe der Zeit ausbleichen kann. Für weitere Tipps oder Fragen zu der angemessenen Pflege Ihrer Möbel steht Ihnen unser Team beim Kauf unserer Chesterfield Polstermöbel oder anderer Antiquitäten gerne mit professionellem Rat zur Seite.

Chesterfield Hocker

Englische Stilmöbel sowie originale Antiquitäten bei Morris Antik

Das kompetente Team von Morris Antik bietet Ihnen seit 1989 antike Raritäten sowie englische Stilmöbel an. Von den dekorativen Tiffany Lampen, Globe Wernicke Systemen, Gemälden, Skulpturen, Massivholz- und Weichholzmöbeln und mehr wird hier das Herz eines jeden Antiquitäten-Liebhabers höher schlagen. In unserem Online-Shop können Sie bequem von Zuhause aus das perfekte Möbelstück ordern. Außerdem heißen wir Sie gerne in unserem Showroom in Kaarst willkommen, in dem Sie sich von der Eleganz antiker Möbelstücke überzeugen lassen und inspirieren lassen können. Unsere hochwertigen Antiquitäten und Stilmöbel suchen wir einzeln in Großbritannien aus. Bei Bedarf werden diese dort fachgerecht restauriert und mit einer traditionellen Schellackpolitur versehen. Dabei werden in den britischen Werkstätten die gleichen Essencen wie vor 100 Jahren verwendet. Durch die traditionelle Handwerksarbeit sowie die besten Materialien, mit der unsere britischen Stilmöbel gebaut werden, erhalten Sie bei den Stilmöbeln eine ebenso hohe Qualität, wie bei unseren originalen Antiquitäten. Chesterfield Möbel wie Chesterfield Sofas zählen dabei zu unseren Bestsellern und zu unseren absoluten Herzstücken. Doch egal, ob Stilmöbel oder originale Antiquität: Durch unser großes Repertoire sind Möbel aus den unterschiedlichsten Möbelstilen vorhanden, sodass Sie sicherlich genau die Rarität finden werden, die perfekt zu Ihrem persönlichen Interieur passen wird!

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Round Pedestal Table Marble Top M

764,27 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.