Antike Kronleuchter – Prachtvollste aller klassischen Deckenlampen

Wer liebt sie nicht, die prächtigen klassischen Deckenlampen aus alter Zeit, die mit Gold, Silber und Kristall strahlen und funkeln? Antike Kronleuchter findet man vor allem in Foyers und Dielen von edel eingerichteten öffentlichen Gebäuden, privaten Villen und historischen Schlössern, deren Originalausstattung erhalten blieb. Viele antike Kronleuchter sind groß und schwer, vergoldet und mit bunten oder transparenten Glas- oder Kristallstücken verziert. Eine solche Deckenleuchte strahlt zwar einen ganz besonderen Luxus aus, ist jedoch nicht zwangsläufig zeitgemäß und der durchschnittliche Bürger kann sich so einen tonnenschweren antiken Kronleuchter aus Gold sowieso kaum leisten. Doch es gibt ja auch moderne Varianten dieser klassischen Deckenlampen, die obendrein auch noch kostengünstig sind, ohne dabei billig zu wirken. Diese stellen wir Ihnen hier gerne vor.

 

 

Moderne Lüster und klassische Hängelampen

Den Lüster, wie der Kronleuchter auch genannt wird, gibt es nicht nur als klassische Hängelampe, sondern auch in vielen verschiedenen zeitgemäßen Varianten. Der moderne Lüster ist heute wesentlich kleiner und leichter als die klassischen Hängelampen. Sie brauchen also keine Sorge haben, dass er zu auffällig ist, oder dass er für Ihre Zimmerdecke zu schwer ist. Der Kronleuchter passt so in einfach jeden Haushalt – oder auch in Ihr Unternehmen. Sie leiten einen stilvollen Friseursalon oder ein Nagelstudio? So ein schicker Lüster macht sich hier besonders gut. Es gibt ihn in verschiedensten Farben: Silber, weiß, schwarz, Kupfer, Gold, Bronze… sogar Rosa! Geschmückt ist er oft von den typischen Glaskristallen, die an den geschwungenen metallenen Armen hängen. Es gibt den modernen Lüster sowohl mit echten Kerzen als auch mit elektrischen Lämpchen. Oder wie wäre es mit einer Kombination aus beiden? Eine elektrische Kerze? Das sieht klassisch aus, ist aber simpler und weniger gefährlich. Besonders gut macht sich der moderne Lüster über dem Esstisch, in der gemütlichen Kamin-Sitzecke oder mitten im Foyer, wo die modern interpretierte klassische Hängelampe alles hell erstrahlen lässt und dabei auch noch unglaublich stilvoll ist.

 

Antike Dekoration an der Decke: Der antike Kronleuchter als Stilelement

Antike Dekorationen gelten oft als stilvoll, charmant und edel. Und sie sind sehr beliebt: Der antike Kronleuchter kann somit auch als schicke antike Dekoration herhalten: Er ist nicht einfach nur eine sehr schöne Lampe, sondern eben auch eine Deckendekoration. Deswegen gibt es ihn bei uns in verschiedenen Variationen. Wir haben den ganz typischen antiken Kronleuchter, breit mit mehreren geschwungenen, glaskristallverzierten Armen die von der Mitte ausgehen, und auf denen schöne Lampen oder Kerzen sitzen. Ein zeitlos schönes Modell, zweifellos. Doch wir haben auch noch viele andere Variationen. Beispielsweise das Modell, bei dem zwei etwa gleich große Metallreifen durch glänzende Kristallplatten verbunden sind. Oder der antike Kronleuchter, bei der oben ein kleinerer Ring mit einem wesentlich größeren Ring über viele feine Kristallketten verbunden ist. Wir haben auch einen antiken Kronleuchter im Sortiment, der wie ein kleiner, bauschiger Weihnachtsbaum aufgebaut ist, und an dem auch mindestens genauso viel prächtiger Kristallbehang zu bestaunen ist – ein atemberaubendes Modell – echte antike Dekoration eben. Edle Dekoration, die Licht spendet.

 

Eine große Auswahl schöner Kronleuchter finden Sie in unserem Onlineshop sowie in unserem Ladenlokal in Kaarst bei Neuss.

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Kleiner Tisch - Pembrooke Burl

1060 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Hallstand Gouda NWND

725 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.