Der Shabby Chic ist einer der beliebtesten Einrichtungstrends – kein Wunder, denn dieser Stil ist edel und stylisch, ohne dabei überladen oder pompös zu sein. Shabby Chic bedeutet „Schäbiger Chic“ – auf den ersten Blick ein Oxymoron. Doch schäbig und schick müssen sich nicht zwangsläufig widersprechen. Denn schäbig kann wahnsinnig schick sein – die schicken Clayre & Eef Dekorationen machen das deutlich. Typisch für diesen Stil, der übrigens wunderbar zu Teakholz passt, sind die künstlich herbeigeführten Gebrauchsspuren, die Romantisierung und Modernisierung des Vintage Stiles. Das können wir insbesondere bei Clayre & Eef Dekorationen beobachten, die durchaus klassische Vintage Elemente enthalten, jedoch sehr schick und hochmodern aussehen können. Besonders gut machen sich Clayre & Eef Dekorationen in der Shabby Chic Küche – und das ist unser heutiges Thema. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich die perfekte Shabby Chic Küche einrichten, und welche Holzmöbel sich außerdem gut für die Shabby Chic Küche eignen.

Toilette, Waschbecken, Dusche, Badewanne. Mehr braucht ein Bad nicht. Vielleicht noch ein oder zwei schlichte Schränke, in denen man Dinge verstauen kann. Was sonst soll man auch aus einem Badezimmer machen? Wer besonders kreativ ist oder im Internet nach Ideen sucht, der wird merken, dass auch dieses selten besuchte, kleine Zimmer viele Design- und Einrichtungsmöglichkeiten bietet. Wir von Morris Antik lieben den Look mit Weichholz Möbeln und klassischen Dekorationen. Weichholz Möbel, beispielsweise aus Teak oder Pinie, sind hell und freundlich, sie erinnern an skandinavische Wellnessbäder und verleihen Ihren Sanitäranlagen ein besonders einladendes und natürliches Flair. Dazu passen die klassischen Dekorationen von Clayre & Eef, denn sie haben einen ähnlich freundlichen und natürlichen Stil, der die Weichholz Möbel gekonnt ergänzt. Auch Maritim Dekorationen machen sich im Bad sehr gut. Zudem sind die herrlichen klassischen Dekorationen und Accessoires ganz vielfältig und bieten für jeden Geschmack das passende Dekorationselement.

In einen kleinen Raum gehören kleine Möbel, um gut und stilvoll ausgestattet zu sein und dennoch genug Platz zu haben. Wenn Sie auf eher geringem Raum leben, aber es Ihrer Einrichtung an nichts mangeln soll, dann sind Sie bestens bedient mit sogenannten englischen Kleinmöbeln. In diese Kategorie fallen zum Beispiel antike Stühle und kleine antike Tische. Antike Stühle gibt es sowohl in groß – und in schmal und unauffällig aus edlem Holz. Doch wir wollen hier weniger auf antike Stühle eingehen, sondern uns vor allem mit antiken Tischen beschäftigen, insbesondere mit kleinen Tischen, denn große Esstisch sind keine Kleinmöbel. Es gibt tolle kleine antike Tische in allen Farben und Formen. Das macht sie zu nützlichen kleinen Helfern in der engen Wohnung. Sie dienen als Ablage für wichtige Gegenstände, um darauf zu schreiben oder um Dekorationen wie Statuen oder Blumenvasen darauf zu stellen. Das Telefon, eine Obstschale und viele, viele andere Dinge finden hier den idealen Platz, ohne im Weg zu stehen.

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Round Pedestal Table Marble Top

790 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Mahagony Wall Console WN

1385 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.