Mobiles Arbeiten und Home Office haben sich in den vergangenen Monaten für viele Menschen zu einer neuen Normalität entwickelt. Die anfängliche große Umstellung, brachte gleichzeitig viele neue Wege, den ordinären Arbeitsalltag persönlicher und elastischer zu gestalten, was sowohl für Arbeitgeber_innen wie auch Arbeitnehmer_innen durchaus von Nutzen sein kann. Dass es immer zwei Seiten geben kann, beweist jedoch nicht nur der Arbeitsalltag, sondern ebenso der Spruch: ,,Nur die inneren Werte sind wichtig‘‘.  Haben Sie es nicht auch schon so oft gehört und am Ende ging es aber doch immer nur ums Aussehen? In diesem Fall nicht!  Wichtig sind hier nicht nur, der gepflegte Arbeitsplatz, an dem Sie genug  Ruhe und Raum finden, sondern auch die ,,inneren Werte‘‘, die Sie beim antiken Sekretär mit Sicherheit finden werden.

 

Wer sich für antike und hochwertige Möbel begeistert, ist mit großer Wahrscheinlichkeit bereits auf Möbel aus massivem Mahagoni Holz gestoßen. Mahagoni begeistert mit seiner Qualität seit dem späten 18. Jahrhundert Möbelbauer*innen, mit seiner Optik die Privatpersonen. Selbst im popkulturellen Bewusstsein hat sich das Mahagoni Holz spätestens seit dem Film „The Hunger Games“ (2012) einen Platz erkämpft. Doch was macht dieses tropische Holz eigentlich so außergewöhnlich und beliebt? Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um Mahagoni Holz.

 

Was zeichnet eine typisch englische Einrichtung aus? Schwer zu sagen, denn aus der englischen Möbelbaukunst sind zahlreiche unterschiedliche Einrichtungsstile hervorgegangen, die sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen. Der Country Style, die viktorianische Formgebung des 19. Jahrhunderts oder der britische Kolonialstil sind nur wenige Ausdrucksformen einer „typischen“ englischen Einrichtung. Der Vorteil: Für jeden Geschmack hält das englische Möbelrepertoire etwas bereit. Der Nachteil: die Qual der Wahl… Auch wenn Sie sich an dieser Stelle noch nicht entscheiden können, welche Art englischer Einrichtung Sie bevorzugen, können wir Ihnen ein paar Tipps an die Hand geben, wie Sie von vornherein eine authentische englische Atmosphäre kreieren können.

 

Klassische englische Einrichtung

Schlagwörter

Top Themen:

Die Bestseller:

Bachelor Kommode, klein

1690 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Schreibtisch - Captains Desk (Schwarz)

2025 Euro

incl.MwSt, zzgl.Versand

Der Morris Antiques Blog

Der Morris Antiques Blog hält Sie auf dem Laufenden, wenn es um englische Möbel, Antiquitäten und Chesterfield Möbel geht. Lesen Sie wöchentlich interessante Artikel rund ums Thema Einrichten im englischen Stil. Verschiedene Epochen haben den englischen Einrichtungsstil über Jahrhunderte geprägt. Prachtvolle und elegante Möbel, wie der Sekretär, der praktische Butler's Tray oder das vielseitige Bookcase, sind das Ergebnis eines vom Adel geprägten Empires. Im Morris-Blog stellen wir Ihnen viele Möbel vor, ergänzen geschichtlichen Hintergrund und verraten, was typisch britisch ist.

"My home is my Castle", pflegt der Engländer zu sagen. Kreieren auch Sie sich Ihr eigenes Castle und erfahren Sie alles zur Wohnkultur auf den britischen Inseln. Der Morris Antiques Blog ist ein absolutes Muss, wenn es um made in Britain geht. Das Schöne daran, zum Blog gehört unser Morris Antiques Shop, wo Sie alles direkt ordern können, sollte Ihr Herz für eines der schönen Möbel höher schlagen. Gerne können Sie auch ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.